Hausratversicherung

• Mobiliar versichern


• Schutz der Existenz


• Leistungserweiterungen möglich


• Extras wie Fahrradversicherung


• Anbauküche mitversichert
Die Hausratversicherung schützt ihr hab und gut gegen viele Gefahren die sich täglich ereignen können. Grundsätzlich deckt die Hausratversicherung Schäden durch
Feuer, Leitungswasser, Einbruchdiebstahl, Sturmschäden, Vandalismus, Raub.


Kennen Sie eigentlich den Wert Ihrer Hausratgegenstände? Bei der Ermittlung jedes einzelnen Gebrauchs-und Verbrauchsgegenstand kommt eine erhebliche Summe zusammen, die Sie unbedingt schützen müssen. Eine Hausratversicherung leistet im Totalschadenfall die vereinbarte Versicherungssumme, damit Sie ihre Existenz ohne finanzielle Schwierigkeiten wieder aufbauen können.

Bei einem Totalschaden müssen alle Gebrauchsgegenstände wie das gesamte Mobiliar sowie kleine Haustiere und Verbrauchsgegenstände z.B. Lebensmittel, Hygieneartikel
wieder eingerichtet werden. Ohne eine Hausratversicherung würde das eine existentielle Bedrohung bedeuten.
Die Hausratversicherung schützt nicht nur Ihre vier Wände, sondern auch außerhalb haben Sie Versicherungsschutz über die sogenannte Außenversicherung. Wenn Sie z.B. auf der Straße beraubt werden oder wenn während eines Hotelaufenthaltes ein Sachschaden entsteht, wird ihnen der Schaden ersetzt. Weitere Absicherungsmöglichkeiten wie eine Glasversicherung oder Einschluss der Fahrraddiebstahl-Klausel erweitern den Versicherungsschutz.

Damit Sie im Versicherungsfall ausreichend versichert sind, ist es wichtig die Versicherungssumme regelmäßig zu überprüfen. Denn bei einer Unterversicherung leistet die Versicherung im Totalschadenfall auch nur maximal bis zur vereinbarten Versicherungssumme.


Ein Vergleich der Leistungen einzelner Versicherungsgesellschaften ist in jedem Fall zu empfehlen.